NEWS Themen

Druckindustrie irritiert über Rekordgewinne einzelner Unternehmen der Papierindustrie

Unlängst haben einige Papierhersteller deutlich gestiegene Gewinne für die ersten beiden Quartale des Jahres 2022 vermeldet. So veröffentlichte UPM für seine Geschäftssparte UPM Communication Paper ein starkes Quartal: „Die Nachfrage nach grafischen Papieren war gut und Preiser¬höhungen konnten den Anstieg der Inputkosten, insbesondere der extre¬men Energiekosten, mehr als ausgleichen.“ UPM verweist selbst auf ein „erfolgreiches Margenmanagement“, das geholfen habe, in einer Zeit hoher Volatilität und inflationär ansteigender Inputkosten sowie heraus¬fordernder Liefer- und Logistikketten hohe Erträge in allen Geschäfts¬bereichen zu erwirtschaften. Für den weiteren Verlauf des Jahres er¬wartet UPM „Rekordergebnisse“. „Ein solches Statement stößt bei vielen Unternehmen der Druckindustrie angesichts der weiterhin bedrohlichen Lage unserer Branche auf erhebliche Irritationen. Rekordergebnisse und gestiegene Gewinnmargen einerseits und existenzielle Nöte andererseits passen in derselben Wertschöpfungskette nur schwer zusammen.“, kom¬mentierte Dr. Paul Albert Deimel, Hauptgeschäftsführer des Bundesver¬bandes Druck und Medien, die jüngsten Verlautbarungen.

mehr lesen

Blackstone macht das Rennen beim German Innovation Award

​Die Blackstone Resources AG gibt bekannt, dass die 100% Tochtergesellschaft Blackstone Technology GmbH den diesjährigen German Innovation Award 2022 gewonnen hat. Die von Blackstone entwickelte 3D-Siebdrucktechnologie für die Produktion nachhaltiger und leistungsfähiger Lithium-Ionen-Batterien erhielt die Auszeichnung „Gold“.

mehr lesen

Berufseinstieg in Hightech-Unternehmen: Schreiner Group sucht motivierte Azubis

Ende Februar haben über 1,5 Millionen Schüler in Bayern ihr Zwischenzeugnis erhalten. Das ist ein hervorragender Zeitpunkt für die Jugendlichen aller Abschlussklassen, sich um einen Ausbildungsplatz für September 2022 zu bewerben. Denn noch gibt es freie Stellen – selbst bei einem renommierten Hightech-Unternehmen wie der Schreiner Group aus Oberschleißheim. Weil der erfolgreiche „Hidden Champion“ im Münchner Norden seit Jahren enorm wächst und aufgrund der vielversprechenden Zukunftsaussichten noch mehr Nachwuchs als bisher braucht, hat das Familienunternehmen vor Kurzem das Konzept der „schnellen“ Bewerbung für Azubis eingeführt.

mehr lesen

Tarifverhandlungen Druckindustrie

Am 28. März 2022 werden die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Druckindustrie in Berlin fortgesetzt. Der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) erwartet, dass die Gewerkschaft in dieser dritten Verhandlungsrunde von ihren Vorstellungen abrückt und sich auf die Arbeitgeber zubewegt.

mehr lesen

ver.di lehnt Angebot der Arbeitgeber ab

In der zweiten Runde der Tarifverhandlungen der Druckindustrie am 21. Februar 2022 konnte keine Einigung erzielt werden. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) war nicht bereit, auf die durch den bvdm angebotene Corona-Prämie von 500 € einzugehen, sondern beharrte auf einer linearen Erhöhung für 12 Monate. Die Tarifparteien vertagten sich auf den 28. März 2022.

mehr lesen

bvdm-Konjunkturtelegramm der deutschen Druck- und Medienindustrie

Nachdem sich das Geschäftsklima der deutschen Druck- und Medienbranche zum Jahresende etwas aufgehellt hatte, trübte es sich im Januar wieder ein. Der vom Bundesverband Druck und Medien berechnete Geschäftsklimaindex fiel gegenüber dem Vormonat um saisonbereinigt 2,5 Prozent auf 99,3 Punkte.

mehr lesen
Loading...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner