drupa 2024
KI in der Print- und Imaging-Industrie

Auf der diesjährigen drupa präsentiert die Messe Düsseldorf im Rahmen des Sonderforums „drupa next age“ erstmals den drupa Imaging Summit: Hochkarätige Speaker aus renommierten Unternehmen halten 20-minütige Keynotes und Panels zu den wichtigsten Themen an der Schnittstelle zwischen Imaging-Technologien und Print.

 

Die Imaging-Branche hat in den letzten Jahrzehnten einen langen Weg zurückgelegt. Erst der Übergang zur digitalen Fotografie und zu digitalen Arbeitsabläufen, aktuell das neue große Thema KI, die die Wertschöpfung der Urheber, der Unternehmen und der Branche verändern. Auf dem Imaging Summit wird Imaging Artificial Intelligence eines der Themen sein, um über den aktuellen Stand und die Werkzeuge zu informieren, neue Produktideen zu diskutieren und Möglichkeiten aufzuzeigen.

Picture This: How Artificial Intelligence (AI) is Revolutionizing Image Creation (präsentiert von Dennis Oberfeld, Google Cloud/Customer Engineer)
zeigt, wie KI den Bilderstellungsprozess revolutioniert. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in leistungsstarke KI-Lösungen von Google und erfahren, wie Arbeitsabläufe rationalisiert und beeindruckende Ergebnisse erzielt werden können.

Image Generation via Artificial Intelligence: Tools & Workflows (präsentiert von Andreas Jürgensen, Founder AI Imagelab, ai-imagelab.de)
präsentiert einen Überblick über den aktuellen Stand KI-generierter Bilder. Jürgensen gibt einen kurzen Einblick, welche Programme derzeit relevant sind. Der Vortrag wird durch Anwendungs- und Bildbeispiele illustriert.

AI Unveiled: Navigating Past, Present, and Future in Photo Print Innovation (präsentiert von Sarah Lefebvre, Marketing Managerin bei EyeQ Imaging Inc).
Sarah Lefebvre wird aktuelle KI-Anwendungen mit realen Anwendungsfällen und deren Auswirkungen auf die Druckindustrie verknüpfen. Vorrangid geht es um die Schnittstelle zwischen Innovation und Praxis an der Spitze der KI-Technologie.

The influence of Artificial Intelligence on future print products (präsentiert von Adrian Rohnfelder, Gründer AI Imagelab, ai-imagelab.de).
In diesem Vortrag skizziert Adrian Rohnfelder mögliche Printprodukte der Zukunft, die durch neue generative KI-Fähigkeiten entstehen, wie die Veränderungen durch KI-Unterstützung bestehender Produkte, Social-Media-Treiber für eine Flut von KI-generierten Bildern sowie Konsumentenbedürfnisse für 2D-, 3D- und 4D-Druck.

Viesu: Prints enhanced in the blink of an AI (präsentiert von Servi Pieters, CEO von Viesus)
Täglich werden Millionen von Bildern für den Druck verarbeitet, wobei häufig die Qualität oder die Pixelanzahl der Bilder zu gering ist. Dies führt zu Zeitverlust, Reklamationen und verpassten Gelegenheiten. Die Algorithmen, die hinter den Kulissen von führenden Unternehmen der Fotodruck-Industrie eingesetzt werden, zielen darauf ab, suboptimale Drucke zu minimieren. Die Präsentation zeigt, wie KI-Algorithmen die Produktion von Fotodrucken verbessern und Qualität ohne manuelles Eingreifen liefern.

Diese und weitere Präsentationen finden im Rahmen des drupa Imaging Summits auf der drupa dna stage am Donnerstag, 30. Mai, und Freitag, 31. Mai, in Halle 7 statt. Das Programm ist im Eintrittspreis der drupa enthalten.

 

drupa
Unter dem Themendach der Megatrends Nachhaltigkeit und Digitalisierung trifft sich die internationale Print- und Packaging-Branche vom 28. Mai bis zum 7. Juni 2024 auf der drupa. Die weltweit führende Fachmesse für Drucktechnologien steht für Inspiration, Innovationen, hochkarätigen Wissenstransfer und intensives Networking. Hier treffen sich internationale Top-Entscheider der Branche und tauschen sich über aktuelle Technologietrends und bahnbrechende Entwicklungen aus.

Weitere Themen

  • Deutsch
  • English
Loading...