swissQprint-Rollendrucker Karibu:

Auf der Printing United Show in Las Vegas hat swissQprint die zweite Generation des Rollendruckers Karibu vorgestellt. Mittels neuster Druckkopftechnologie hebt der Schweizer Hersteller die Qualität im UV-Rollendruck auf ein neues Niveau.

Karibu 2, der aktuell vorgestellte Rollendrucker von swissQprint, arbeitet mit neuester Druckkopftechnologie und erreicht bis zu 1350 dpi Auflösung. Er nimmt bis zu 3,4 Meter breite Rollen auf und verdruckt flexible, NVC-frei und Greenguard Gold-zertifizierte UV-Tinten. Außergewöhnliche Features sollen für hohe Effizienz und Zuverlässigkeit sowie grosse Vielseitigkeit sorgen. «Diese bewährten und beliebten Features haben wir von der ersten Generation übernommen und nun mit neuster Druckkopftechnologie ergänzt», erklärt Carmen Eicher, Verkaufs- und Marketingleiterin bei swissQprint.

Einfaches Rollenhandling für Einzel- und Doppelrollen
Mithilfe des Kassettensystems können Rollen innerhalb weniger Minuten eingespannt werden und sind bereit für den Druck. Für den Paralleldruck von zwei Rollen bis 1,6 Metern Breite bietet swissQprint eine Doppelrollenoption an. Die Rollenaufnahmen sind zweigeteilt und jede Schafthälfte individuell angetrieben. Das stellt bei beiden Rollen die optimale Bahnspannung und somit perfekte Resultate sicher.

Tip Switch-Vakuum
Die Karibu-Vakuumplatte ist in 136 individuell bedienbare Segmente eingeteilt. In vier Sekunden lässt sich das Vakuum unabhängig von der Rollenbreite gezielt einstellen. Fehlluft ist ausgeschlossen, selbst zwischen Doppelrollen.

Komfortabler Blacklit- und Mesh-Druck
Zur sofortigen und laufenden Kontrolle von Backlit-Drucken verfügt Karibu über eine Light Box. Sie schliesst direkt an den Druckbereich an. Sollten Optimierungen nötig sein, geht folglich wenig Zeit und Material verloren. Gleich neben der Light Box ist ausserdem ein Mesh Kit integriert. Die Verarbeitung durchlässiger Substrate sowie randabfallender Druck sind damit eine einfache und saubere Sache. Weder bedarf es zusätzlicher Einrichtarbeiten vor dem Druck noch Reinigung danach. Per Mausklick schickt der Anwender den Balken einfach von der Standard- in die Mesh-Position und sofort startet der Druck.

swissQprint
swissQprint ist eine eigenständige Aktiengesellschaft mit Sitz im schweizerischen Kriessern. Der Hauptsitz ist gleichzeitig Entwicklungs- und Produktionsstandort von hochwertigen Digitaldrucksystemen, die der professionellen Beschriftung und Bebilderung unterschiedlichster Oberflächen dienen. swissQprint beschäftigt 180 Mitarbeiter, hat sechs Niederlassungen und verfügt über ein Vertriebsnetz in 40 Ländern.

Weitere Themen

close

Jetzt kostenlos anmelden!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Nachrichten aus der Branche.

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Loading...