Schreiner präsentiert

Schreiner ProTech zählt zu den führenden Herstellern von Kennzeichnungs- und Funktionslösungen für die Logistik. Im Fokus stehen bei Schreiner innovative RFID-Lösungen, auf ESD-Boxen oder Metall, für besonders hohe Temperaturen oder starke mechanische Belastung, für das Behältermanagement entlang der Lieferketten, zur Inventarisierung oder für kundenindividuelle Herausforderungen.

Globalisierung, Digitalisierung und Automatisierung – für die Logistikbranche ist die weltweite Rückverfolgbarkeit und Identifizierung von Produkten, Bauteilen und Materialien eine Herausforderung – und auch eine große Chance. Schreiner ProTech unterstützt mit kundenindividuellen RFID-Lösungen, Logistik-Prozesse zukunftsfähig zu gestalten.

Item Match Control
Durch die Implementierung von RFID-Labels im Verbrauchsmaterial ermöglicht Item Match Control, dass das Material automatisiert identifiziert werden kann, um die Verwendung von Fälschungen und Plagiaten auszuschließen. Zum anderen können sich Systemparameter automatisiert auf das Material einstellen, was die Prozesssicherheit deutlich erhöht. Weiter erfolgt eine Traceability des Materials über die gesamte Lebensdauer.

Anspruchsvolle RFID-Anwendungen
RFID-Label ist nicht gleich RFID-Label. Herkömmliche RFID-Etiketten funktionieren auf gewissen Materialien nicht oder können keinen hohen Belastungen ausgesetzt werden. Für diese Fälle hat Schreiner ProTech RFID-Labels für Spezialanwendungen entwickelt. So gibt es RFID-Lösungen, die die physikalischen Eigenschaften von Metall berücksichtigen, auf ESD-Behältern perfekt funktionieren, den hohen Anforderungen von Mehrwegtransportbehältern gerecht werden oder extremen Temperaturen von bis zu 230 °C problemlos standhalten.

 

Inventarisierung
RFID-Etiketten eigenen sich zudem perfekt für die Inventarisierung in den unterschiedlichsten Bereichen. Durch das berührungslose Auslesen, auch im Pulk, kann der exakte Bestand zügig abgeglichen oder erfasst werden. Auch Bibliotheken und Archive können mit Speziallabels, die besonders dünn sind und speziell für historisch empfindliche Medien entwickelt wurden, ihren Bestand elektronisch verwalten.

 

Über die Schreiner Group
Die Schreiner Group GmbH & Co. KG ist ein international tätiges deutsches Familienunternehmen. Insgesamt erwirtschaften über 1.200 Mitarbeiter einen Jahresumsatz von ca. 200 Millionen Euro. Das Hightech-Unternehmen verfügt über vier Standorte: Dazu zählen neben dem Hauptsitz in Oberschleißheim sowie einem weiteren Produktionsstandort in der Metropolregion München die beiden internationalen Produktionsstätten in den USA und in China.

Weitere Themen

close

Jetzt kostenlos anmelden!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Nachrichten aus der Branche.

Wir senden keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Loading...
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner